Beratung und Betreuung im Wochenbett



Hausbesuch

Hausbesuch

Hausbesuch
Vom Wochenbett spricht man bis 8 Wochen nach der Geburt. Diese Phase ist und bleibt weiterhin biologisch festgelegt, weil sich in diesen 8 Wochen die Gebärmutter auf ihre Ursprungsgröße zurückbildet. Es ist eine Zeit der Veränderung in alle Lebensbereiche hinein und eine Zeit intensiven Lernens.

Als Hebamme kann ich Ihnen in diesen 8 Wochen durch Hausbesuche oder telefonischen Kontakt Hilfestellung und praktischen Rat geben. Auch diese Unterstützung ist sehr individuell, je nachdem wie sich Ihre Situation in den ersten Wochen darstellt.

Einige Schwerpunkte sind:

  • Wenn Ihr Kind geboren ist, haben Sie die Möglichkeit, mich jederzeit anzurufen (am besten auf dem Handy, ich rufe zurück, wenn ich nicht rangehen kann).
  • Fragen, Sorgen, Unsicherheiten, die sich für Sie in der neuen Situation ergeben, können wir gemeinsam versuchen zu beheben (z.B. das erste Babybad zu Hause, Nahtheilung, Neugeborenenausschlag u.v.a.m.).
  • Außerdem dient diese Wochenbettbetreuung auch dem körperlichen und seelischen Wohlbefinden der Mutter (z.B. äußere Kontrolle der Gebärmutter, Umgehen mit der Wochenbetttraurigkeit u.a.)
  • In Annaberg-Buchholz und Umgebung sind Hausbesuche nur am Wochenende möglich.

Hebamme Martina Flath, Tel. 0173 900 48 64, E-Mail: hebammeflath@web.de, Web: www.hebamme-flath.de